Kluvensieker Schleuse

Der Beste und ich haben ein paar Tage in Kiel verbracht. Er hat dort mal eine Weile lang gewohnt und kennt daher viele schöne Eecken in der Gegend, die er mir jetzt zeigte. Außerdem haben wir Freunde besucht. 🙂

Unser erster Ausflug führte uns an einen malerischen kleinen Flecken in der Gemeinde Bovenau:

Alter Eider-Kanal und Kluvensieker Schleuse

Die Kluvensieker Schleuse liegt westlich von Kiel, auf halber Strecke Richtung Rendsburg, am Ehemaligen Eider-Kanal.

Von 1784 bis 1890 verband der Eider-Kanal (auch bekannt als Schleswig-Holsteinischer Kanal) die Kieler Förde bei Kiel-Holtenau mit dem natürlichen Flusslauf der Untereider bei Rendsburg. Das ermöglichte der Schifffahrt zusammen mit der Eider eine Wasserstraße zwischen der Nordsee und der Ostsee.

Der Höhenunterschied auf der 34km langen Strecke betrug stolze 7 Kilometer, sodass sechs Schleusen errichtet werden mussten. Eine davon, die Kluvensieker Schleuse, besuchten wir.

Bald erwies sich der Eider-Kanal als zu klein für die zunehmende Menge von Schiffen. Zwischen 1887 und 1895 wurde daher der Nord-Ostsee-Kanal gebaut. Große Teile des Eider-Kanals wurden übernommen, andere hingegen stillgelegt.

Hier an der Kluvensieker Schleuse entstand ein Landschaftsschutzgebiet.

Übrigens wurde ich dann auch beim Fotografieren fotografiert. 😀

Beim Fotografieren fotografiert - September 2008
Anne Schwarz | Bloggerin

Anne Schwarz

Hey, ich bin Anne - Multipassionate, waschechtes Dorfkind, Pferdemädchen und Bloggerin aus Leidenschaft.

Hier schreibe ich über alles, was den Alltag verzaubert & verwandelt in einen Lieblingsalltag!

» mehr über mich & den Lieblingsalltag

Dieser Beitrag wurde bereits 2mal kommentiert - was denkst du?

Lies weiter:

Ein Wochenende im Taunus

… liegt hinter uns. Genauer gesagt: im Hochtaunuskreis, wo der Beste und ich meinen Cousin samt Frau und Filius besucht haben. Die Anfahrt Am Samstagmittag fuhren wir los und hatten rund 200km Strecke vor uns. Dank des Navis, was uns extrem rechtzeitig von der Autobahn runterlotste, bekamen wir erstmal die volle Dröhnung AdW à la […]

Weinberge in der Pfalz & Burg Landeck

Weinberge, so weit das Auge reicht, und ein Trailrun hoch zur Burg Landeck, von wo sich ein toller Weitblick über Klingenmünster und das Umland bietet:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nichts mehr verpassen?

Trag dich für den Newsletter vom Lieblingsalltag ein, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden: kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang!