Monatsrückblick Juni 2023

Monatsrückblick Juni 2023

Kennst du das, wenn in einem Monat so viel passiert, dass er sich anfühlt wie ein ganzes Quartal?

So ging es mir mit dem Juni…

Urlaub & Umzug

Der Monat startete mit 2 Wochen Urlaub. Allerdings nicht von der erholsamen Sorte, sondern wir haben von frühmorgens bis spätabends geackert: der Umzug bzw. Einzug in unsere WG stand an!
Meine beste Freundin und ihre Familie sind mit hier ins Haus eingezogen. 🥰

Unser etwas blauäugiger Plan sah eigentlich vor, die erste Woche für den Umzug zu nutzen und die zweite zum Erholen und Ausspannen. Was soll ich sagen – wir hätten locker 3 Wochen zum Umziehen gebraucht. Daher geht es derzeit abends nach Feierabend und am Wochenende immer noch weiter.

Körperlich hat mich der Umzug an meine Grenzen gebracht und auch ein Stück darüber hinaus. Ich bin ja so schon nicht wirklich gut darin, Pausen einzulegen solange mein Körper nicht vollends streikt… und gerade wenn sich so viel Arbeit auftürmt, will ich einfach fertig werden. 🙈

Dorffest

Mitte Juni stand unser traditionelles Dorffest statt. Das ist immer ein tolles Ereignis! Unser Dorf ist ja wirklich nicht groß, inklusive Gästen und Kindern kommen wir da so auf ungefähr 50 Leute. Es wird am Dorfplatz gegrillt, jeder bringt Salate oder Desserts mit, es gibt Bier aus einem Fass mehreren Fässern und ein paar Spiele dürfen auch nie fehlen: um die Wette Nägel einhämmern, Basketballkörbe werfen, ein Dorfrätsel, eine Tombola, Bobbycar-Rennen für die Kids, … das ist immer cool.

Allerdings steckte uns allen der Umzug in den Knochen und wir haben nachts nicht lange durchgehalten. Ich habe sogar vergessen, Fotos zu machen. 🙈

Ausgehen & Co.

Zusammen mit einigen Mädels aus dem Stall haben wir beim Spanier leckere Tapas genossen.

Tapas essen - Juni 2023

Alldieweil mein Mann und ich im Juni Hochzeitstag haben und wir dieses Datum nicht einfach so ignorieren wollten, Trennung hin, Trennung her, haben wir uns in einer Cocktailbar getroffen.

Hochzeitstag in der Cocktailbar - Juni 2023

Mit meiner Freundin und ihrer Familie war ich auf einen Spieleabend bei einer anderen Einstellerin aus dem Stall, die im Nachbardorf wohnt. Auf dem Rückweg sind wir dann noch bei der Wiese der beiden Ponys vorbeigegangen, die ich immer mal wieder mitversorge – deren Besitzer haben dort nämlich eine Nacht bei den Pferden gecampt und uns noch auf ein Bierchen eingeladen. Das war schon urig. 🙂

Außerdem waren wir dann noch auf der Kirmes in der Nachbargemeinde. Hey, ich bin zum ersten Mal in meinem Leben Achterbahn gefahren und war an einem Schießstand, wo ich mich denn auch nicht ganz so ungeschickt angestellt habe. 😀

Endlich Orthesenupdates!

Es gibt endlich gute Neuigkeiten: nachdem der Doc die Stellungnahme für den Medizinischen Dienst eingereicht hatte, hat die Krankenkasse die Orthese schließlich genehmigt! 🥳

Einen Termin beim Sanitätshaus zum Maßnehmen hatte ich dann auch direkt. Mit dem Fuß musste ich in so eine Art Schaumstoff treten, das restliche Bein wurde mit einem 3D-Scanner vermessen. Das ging also ruckzuck und ohne Matscherei mit Gips.

Mitte Juli soll meine Orthese soweit fertig sein. Dann habe ich einen Termin zum finalen Anpassen und kann sie ein paar Tage später dann abholen.

Ich bin total gespannt und hoffe sehr, dass ich durch einen geraderen Gang auch meine Knie- und Rückenschmerzen wieder in den Griff bekomme. 💪

Was tut sich beim Pferdle?

Das Sommerwetter haben wir ausgiebig zum Ausreiten genutzt. Tatsächlich war ich, glaube ich, den ganzen Juni über kein einziges Mal in der Halle. 😀

Zum ersten Mal war ich mit Dolida auch mal im Wasser! Es gibt hier in der Nähe an einem Fluss eine seichte Stelle, wo man gut hineinreiten kann. Während die meisten anderen Pferde etwas gelangweilt im Wasser stehen, hat Dolida da einen Heidenspaß und planscht ohne Ende. Am Ende sind wir dann beide klatschnass.
Ansehen kannst du dir das hier auf Instagram. 😀

Bald zieht ein Hundemädchen ein!

Ende Mai musste ich ja meine Nala einschläfern lassen.

So ganz ohne Hund geht’s aber wirklich nicht… Mitte Juli nehmen wir daher ein neues Hundemädchen auf. Sie kommt über den Tierschutz aus Rumänien. Mehr Infos wird es demnächst geben – stay tuned. 🙃

Was tut sich auf den Blogs?

Mich hat es spontan in den Fingern gejuckt, einen Hundeblog ins Leben zu rufen. Tadaa, so wurde der Wuffblog geboren. 🥰

Wuffblog | Hundeblog

Zur Zeit habe ich superviele Ideen für Artikel und schreibe fleißig vor mich hin.

So allmählich finde ich auch endlich in meine Blogroutine zurück – wenn meine Mitbewohner morgens früh ab 6.30 Uhr aus dem Haus sind, arbeite ich bis ungefähr 8 Uhr ungestört an den Blogs. Ich merke gerade, wie sehr mir das in letzter Zeit gefehlt hat.

Auf allen Blogs etwas zu veröffentlichen bzw. überall Artikel zu Ende zu schreiben, habe ich im Juni leider zeitlich nicht geschafft. Trotzdem sind ganze 9 Beiträge zusammengekommen:


Im Juli freue ich mich auf eine Woche Urlaub – diesmal richtigen Urlaub. Wir fahren nicht weg, aber das Hundemädchen kommt an und wir haben uns vorgenommen, dann auch wirklich mal auszuspannen und nicht so viel am Haus herumzuwerkeln. Auf die Orthese bin ich natürlich auch supergespannt und freue mich schon darauf, dann hoffentlich endlich wieder richtig spazierengehen zu können. 😊

Anne Schwarz | Bloggerin

Anne Schwarz

Hey, ich bin Anne - Multipassionate, waschechtes Dorfkind, Pferdemädchen und Bloggerin aus Leidenschaft.

Hier schreibe ich über alles, was den Alltag verzaubert & verwandelt in einen Lieblingsalltag!

» mehr über mich & den Lieblingsalltag

Noch gibt es keine Kommentare - was denkst du?

Lies weiter:

Lesemonat September 2023

Mein Lesemonat September 2023

Ich bin weiterhin im King-Universum unterwegs, habe mich mit Achtsamkeit für Scannerpersönlichkeiten beschäftigt und bin über seltsame Übersetzungen gestolpert…

WIB - Wochenende in Bildern 48-2023

#WIB No. 48 / 2023

Diesmal bei meinem Wochenende in Bildern mit dabei: Sonnenstrahlen (es gibt sie noch! ☀️), festlich geschmückte Traktoren, glitzernde Vampire und ganz viel Weihnachtsstimmung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nichts mehr verpassen?

Trag dich für den Newsletter vom Lieblingsalltag ein, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden: kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang!