#WIB No. 3 / 2024

WIB 3-2024 - Wochenende in Bildern

Irgendwann komme ich auch mal wieder dazu, hier im Blog substantiellere Beiträge zu veröffentlichen als nur die Rückblicke auf mein Wochenende in Bildern… aber gut.

Freitagabend stapfen wir im Rahmen einer Schnee-Nachtwanderung mit einigen Nachbarn ins Wochenende. Rund zwei Stunden Fußmarsch durch tief verschneite Felder und Wälder – das ist schon echt ein Erlebnis. 😀 Danach holen wir nachts dann noch Familienbesuch am Bahnhof ab.

Der Samstag

Der Tag startet knackig kalt:

Minusgrade auf dem Thermometer

Am Fenster haben sich Eisblumen gebildet.

Eisblumen am Fenster

Als die Sonne rauskommt, nutze ich das irre schöne Winterwetter und schnappe mir die Kamera für einen ausgedehnten Fotospaziergang.

Bonnie darf im Garten im Schnee toben:

Wir Zweibeiner toben uns lieber drinnen aus und spielen mal wieder alle zusammen Rayman Raving Rabbids 2 auf der Wii – da haben wir gerade echt Spaß dran. 😀

Rayman Raving Rabbids auf der Wii spielen

Danach fahren wir zum Stall und ich gehe mit einer der Reitbeteiligungen meiner Freundin ausreiten.

Für abends haben wir einen Tisch in einem indischen Restaurant reserviert. Ich war schon ewig nicht mehr Indisch essen – das letzte Mal dürfte locker 10 Jahre her sein. Es ist superlecker und folgt dem gleichen Prinzip, das wir bereits aus verschiedenen japanischen Restaurants kennen: man bestellt per Tablet und ordert jeweils verschiedene Runden mit lauter winzigen Portionen, sodass man sich quer durch die ganze Speisekarte probieren kann.

Mein Favorit ist Puri Pani, ein hohles, knuspriges Teigbällchen, in das man oben eine Soße hineingießt und es sich dann komplett in den Mund steckt.

Indisch essen gehen - Puri Pani
Puri Pani

Auch die Samosas sind toll, die Chutneys… und natürlich der Mango-Lhassi. 😍

Indisch essen gehen - Samosa
Samosa mit Minz-Chutney

Daheim lassen wir den Abend noch bei ein paar Runden Kniffel und einem guten Whiskey ausklingen.

Kniffeln und Whiskey trinken

Der Sonntag

Bonnie und ich beginnen unsere Hunderunde damit, einen unfassbar kitschigen Morgenhimmel zu bestaunen. 😀

Am Stall wurde die Hoffläche in den letzten Tagen leider nicht geräumt oder gestreut. Auf unseren Paddocks sind wir selber dafür verantwortlich und hier ist alles gut, aber die allgemeinen Laufwege haben sich mittlerweile in eine Eispiste verwandelt. Es ist uns zu gefährlich, die Pferde rauszuholen – daher gibt es nur ein kurzes Programm aus Misten, Pferdenasen streicheln und den Ponys versprechen, dass es am nächsten Tag schon tauen soll.

Dolida auf ihrem Paddock

Nachmittags haben wir Lasertag geplant und beratschlagen schon vorher, wer mit wem ein Team bildet. Allerdings stellen wir vor Ort fest, dass Sonntagnachmittage mit Kindergeburtstagen einhergehen und deswegen können wir mit unserer Sechsergruppe nicht gegeneinander antreten, sondern spielen als Team gegen Unmengen an Kindern (die unfassbar gut sind 😀 ).

Abends kramen wir Spiele hervor: ein Memory mit Motiven von Bansky, das ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, Sagaland und Hexentanz.

Sagaland spielen
Sagaland

Gehirnjogging sind die alle – bei Sagaland muss man sich Symbole unter den Bäumen merken und Hexentanz ist so etwas Ähnliches wie Mensch-ärgere-dich-nicht, nur dass hier alle Hexen gleich aussehen und man sich merken muss, welche die eigenen sind. 😀

Hexentanz spielen
Hexentanz

Es war also ein Wochenende mit viel Schnee und noch mehr Spielen… und hat einfach gut getan. 🙂

Anne Schwarz | Bloggerin auf Lieblingsalltag

Anne Schwarz

Hey, ich bin Anne - Multipassionate, waschechtes Dorfkind, Pferdemädchen und Bloggerin aus Leidenschaft.

Hier schreibe ich über alles, was den Alltag verzaubert & verwandelt in einen Lieblingsalltag!

» mehr über mich & den Lieblingsalltag

Dieser Beitrag wurde bereits 2mal kommentiert - was denkst du?

Lies weiter:

Monatsrückblick Dezember 2023

Monatsrückblick Dezember 2023

Weihnachtsmärkte, ein Konzert, unsere Quadrille und ein erfolgreich durchgezogenes Vision Board Set: das war mein Dezember…

Lieblinks September 2023

Meine Lieblinks im September 2023

Meine aktuellen Lesetipps für dich: über Arbeitszimmer, das Zusammenleben mit einer Ordnungsexpertin, der Frage ob man eigentlich extrovertierter werden kann, und und und…

Monatsrückblick August 2023

Monatsrückblick August 2023

Der August brachte viel Herbst und viel Hochsommer, jede Menge Pferde- und Hundeliebe und ein neues Objektiv:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nichts mehr verpassen?

Trag dich für den Newsletter vom Lieblingsalltag ein, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden: kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang!