Monatsrückblick November 2023

Monatsrückblick November 2023

Gefühlt verschwimmen die Wochen und Monate gerade etwas ineinander und für diesen Monatsrückblick musste ich erstmal den Kalender und meine Handyfotos durchschauen, um zusammenzubekommen, was eigentlich so passiert ist…

Spoiler: sonderlich viel war das irgendwie nicht, bzw. die spannendsten Dinge habe ich bereits im #WIB – Wochenende in Bildern erzählt. 😀

Wintereinbruch… brrr

Eines hat der November auf jeden Fall mit sich gebracht: den Winter! ❄️
Nachdem wir vorher viel Regen hatten, ist es jetzt richtig kalt geworden und der Regen ist in Schnee übergegangen. So sah es heute früh auf der Hunderunde mit Bonnie aus:

Schnee im November 2023

Hallo Erkältungssaison!

So ziemlich jeder schnieft und hustet ja derzeit und ich bin da keine Ausnahme. Ende Oktober / Anfang November hatte ich eine Woche frei und habe die genutzt, um pünktlich und arbeitgeberfreundlich krank zu werden. 🤓 Zum Glück erwies sich die Erkältung aber als nicht allzu hartnäckig und das Schniefen hat sich auf einem akzeptablen Niveau eingependelt.

Sehr happy bin ich über meinen neuen Wintermantel und die Winterstiefel für den Stall, die ich bei unserem Ausflug zum Reitsportladen Krämer gekauft habe! Die halten mich muckelig warm und trocken und das ist einfach Gold wert.

Bei Krämer
Shoppen für Pferdeleute

Meine Mama musste ihre Reha ja leider vorzeitig abbrechen, weil sie sich – als ohnehin schon lungenkranker Mensch – dort mit Corona angesteckt hat. Ich bin sehr erleichtert, dass sie die Infektion soweit gut überstanden hat und mittlerweile auch wieder negativ ist!

Ein neues Hilfsmittel aufgrund der MS

… ist bei mir eingezogen. Dazu mag ich an dieser Stelle aber noch gar nicht viel schreiben, sondern werde dem demnächst mal einen eigenen Beitrag widmen.

Ich verrate aber schon mal soviel: ich habe lange damit gehadert und tu mich noch schwer damit, all die rationalen Gründe, die dafür sprechen, auch für mich selber zu akzeptieren.

Beim Pferdle

… ist soweit alles okay. Das Regen- und Schneewetter findet Dolida naturgemäß blöd, als Spanierin liegen ihr ja mehr hochsommerliche Verhältnisse. Aber sie trägt es mit Fassung und marschiert meistens auch tapfer durch die Pfützen in der Reithalle, die an den Seiten ja offen ist und daher immer mal wieder unter Wasser steht.

Bei den Pferden

Für die Quadrille bei unserer Weihnachtsfeier im Stall haben wir ein paar Mal geübt; wir haben jetzt noch 2,5 Wochen Zeit und müssen uns allmählich echt ranhalten. 🤓 Immerhin weiß ich die Abfolge der verschiedenen Bahnfiguren mittlerweile fast komplett auswendig und habe mit Dolida mit verschiedenen Pferden trainiert, nebeneinander auf einer Höhe zu laufen und das gleiche Tempo zu halten. Gar nicht so einfach! 😀

Ausreiten oder spazieren waren wir wetterbedingt leider kein einziges Mal, Dolidas Leben spielt sich aktuell komplett auf dem Hof ab. 😞
Ich hoffe, es wird im Dezember mal etwas trockener…

Ausflüge & Events

… haben wir fast gar nicht unternommen, das usselige Wetter lädt einfach nicht dazu ein.
Im Schlosspark Morsbroich in Leverkusen haben wir eine Runde gedreht:

Schloss Morsbroich in Leverkusen
Im Schlosspark Morsbroich in Leverkusen

Und natürlich fand hier im Dorf auch unser traditioneller Sankt-Martins-Umzug mit anschließendem Glühweintrinken an der Feuertonne statt:

Sankt-Martins-Feuer

Meine beste Freundin hatte Geburtstag; die Fotos vom Einhornkuchen habe ich ja neulich schon mal gezeigt. 🦄

Einhorn-Kuchen

Was ist für den Dezember geplant?

Im Dezember steht natürlich die Weihnachtszeit an mit dem ein oder anderen geplanten Weihnachtsmarktbesuch. 🎄 Heiligabend werde ich bei meiner Mama verbringen und mein Mann kommt auch dorthin, wir verstehen uns ja trotz der Trennung weiterhin gut.
Die Weihnachtsfeier im Stall mit der Aufführung unserer Quadrille wird bestimmt spannend, ich habe bei sowas noch nie mitgemacht.

Nächste Woche sind mein Mann und ich seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder bei einem KonzertDiary of Dreams gastieren hier in der Nähe! Auch wenn ich mit dem neuen Album bislang nicht so recht warmgeworden bin und hoffe, dass auch die älteren Klassiker gespielt werden, freue ich mich sehr darauf.

Außerdem habe ich mir, weil die Anzahl der Tage so klassisch passt, vom 1. bis zum 24. Dezember das Vision Board Kit „Liebes Zukunfts-Ich“ von Lebenskompass vorgenommen, das 24 Aufgabenkarten bereithält. Ich bin gespannt und werde darüber berichten. 🙂

Anne Schwarz | Bloggerin

Anne Schwarz

Hey, ich bin Anne - Multipassionate, waschechtes Dorfkind, Pferdemädchen und Bloggerin aus Leidenschaft.

Hier schreibe ich über alles, was den Alltag verzaubert & verwandelt in einen Lieblingsalltag!

» mehr über mich & den Lieblingsalltag

Dieser Beitrag wurde bereits 2mal kommentiert - was denkst du?

Lies weiter:

12 von 12 im April 2023

12 von 12 im April 2023

Mein Tag in 12 Bildern: Zoom-Meetings, Pferde und ein Tierarztbesuch mit dem Hund…

WIB - Wochenende in Bildern 28. & 29.10.2023

Mein Wochenende in Bildern – #WIB 28./29.10.2023

Mein Wochenende in Bildern: eine 70er-Jahre-Mottoparty mit Metal und Prilblumen, ein leicht kitschiger Himmel und natürlich Pferdefotos!

2 Kommentare

  1. Mir fallen die Monatsrückblicke gerade durch WIB und Co etwas leichter, weil ich durch die vielen Rückblicke viel besser sehe, was ich alles so erledigt und erlebt habe, was ich sonst recht schnell vergesse. Ich denke am Ende des monats auch immer, dass er so schnell rum gegangen ist und wenn ich dann sehe, was wir eigentlich alles so erlebt haben, bin ich doch ganz froh

    • Genau das war für mich auch ein Grund, das #WIB-Format auszuprobieren… dass dadurch die vielen schönen Kleinigkeiten viel präsenter bleiben. Das ist wirklich toll. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nichts mehr verpassen?

Trag dich für den Newsletter vom Lieblingsalltag ein, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden: kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang!