Sankt Martin, Leverkusen & Reiten – #WIB 4./5.11.2023

WIB - Wochenende in Bildern 4. & 5.11.2023

Zum zweiten Mal verblogge ich hiermit jetzt einen Rückblick auf mein Wochenende: das #WIB – Wochenende in Bildern. 🙂

Der Samstag

… startet für Bonnie und mich mit einer Hunderunde.

Hundespaziergang im November 2023

Anschließend frühstücken wir alle zusammen und klären unter anderem den Essensplan für die kommende Woche. Jeder darf seine Ideen und Wünsche einbringen und dann wird auch gleich geplant, wer wann welche Termine hat und welches Gericht an welchem Tag passt.

Meine Mama kommt vorbei und ich lade ihre Winterreifen ins Auto, die sie bei uns in der Garage lagert. Die Autowerkstatt liegt praktischerweise bei uns im Dorf; nachdem sie ihr Auto dort abgeliefert hat, fahre ich sie nach Hause und lasse mir erklären, welche ihrer Pflanzen ich die nächsten 3 Wochen unter meine Fittiche nehmen darf, meine Mama fährt nämlich in Reha.

Pflanzen bei meiner Mama
Hoffentlich frisst das Schäfchen nicht die Pflanzen ab :o)

Weiter geht’s zum Stall – wie immer erstmal Boxenmisten und dann gehe ich mit Dolida in die Halle. Sie arbeitet toll mit und ich freue mich einmal mehr über das Reitpad, dessen Kauf wirklich eine goldrichtige Entscheidung war.

Bei den Pferden
Es ist etwas windig und die Pferde tragen Sturmfrisuren
Bei den Pferden
Mit Dolida in der Halle
Dolida <3

Nach dem Stall hole ich meine Mama wieder ab und bringe sie zur Autowerkstatt.

Am Abend findet bei uns im Dorf der traditionelle Sankt Martins-Umzug statt. Dafür setzen meine Freundin und ich nachmittags noch schnell eine spontane DIY-Idee um… eine Laterne für Erwachsene. Die ist später übrigens der Hingucker schlechthin auf dem Umzug und sorgt für viel Erheiterung. 😀

DIY-Laterne aus einer Tequila-Flasche
Man nehme: eine Tequila-Flasche, Lichterkette, Duct Tape, Kordel und einen Besenstiel…

Das Wetter sieht erstmal gar nicht gut aus mit Regen und angekündigten Sturmböen. Wir haben aber Glück; nach den ersten paar Häusern hört der Regen auf, es wird nicht allzu windig und es schließen sich immer mehr Kinder und Erwachsene an. Am Ende kommen rund 40 große und kleine Kinder am Martinsfeuer zusammen und lassen sich Grillwürstchen, Kakao und Glühwein schmecken.

Sankt-Martins-Feuer

Sonntag

Auch sonntags geht es erstmal mit dem Hund raus, dann frühstücken wir.

Bonnie

Am späten Vormittag fahren wir zu den Pferden und lassen es da gemütlich angehen – nach dem Misten machen wir die Pferde fertig für die Halle, reiten in aller Ruhe und nehmen uns anschließend noch Zeit für einen Kaffee mit frisch gebackenen Keksen gemeinsam mit zwei anderen Stallmädels.

Reiten mit Dolida

Wieder daheim, schnappen wir uns Bonnie und fahren allesamt nach Leverkusen: auch mein Mann befindet sich derzeit in Reha und auch wenn Nachbarn und Kollegen seine Katze rundum versorgen, so habe ich ihm doch versprochen, zwischendurch auch mal nach dem Katzentier zu sehen.

Selbiges begrüßt mich übrigens nicht sonderlich überschwenglich… sie guckt, maunzt, ignoriert das Angebot zum Streicheln und auch das Leckerchen. Tjo. Ich bin halt echt eher Hunde- und Pferdemädchen als Katzenmensch. 😀

Katze Juli

Wo wir nun schon mal in Leverkusen sind, stellen wir das Auto am Schloss Morsbroich ab und gehen im dortigen Park spazieren. Bis 2017 hatten mein Mann und ich da ja nur einen Steinwurf weit entfernt gewohnt, sodass ich jeden Morgen mit meiner damaligen Hündin dort unterwegs war. Auch geheiratet haben wir im Schloss Morsbroich.

Es ist schon komisch, nach so vielen Jahren wieder dort zu sein, aber dennoch sehr schön.

Herbst

Weil heute keiner kochen mag und das Frühstück nun schon eine ganze Weile her ist, gibt es ganz gesundes Abendessen bei Burger King. Muss auch ab und zu mal sein. 😀

Bei Burger King
Plant-based mit Nachos und Käsesoße

Da mich meine Erkältung immer noch ärgert (und der gestrige Abend trotz diverser Schichten Kleidung wahrscheinlich nicht ganz hilfreich war), bereite ich mir einen Tee aus frischer heißer Zitrone, Ingwer und Honig zu. Ich liebe das. 🥰

Heiße Zitrone mit Ingwer und Honig

Später am Abend gucken wir noch die Pferdeprofis weiter, bis mir dabei die Augen zufallen.

Alles in allem also ein schönes und entspanntes Wochenende. 🙂

Anne Schwarz | Bloggerin auf Lieblingsalltag

Anne Schwarz

Hey, ich bin Anne - Multipassionate, waschechtes Dorfkind, Pferdemädchen und Bloggerin aus Leidenschaft.

Hier schreibe ich über alles, was den Alltag verzaubert & verwandelt in einen Lieblingsalltag!

» mehr über mich & den Lieblingsalltag

Dieser Beitrag wurde bereits 5mal kommentiert - was denkst du?

Lies weiter:

Lieblinks August 2023

Meine Lieblinks im August 2023

Meine Lesetipps aus der Blogosphäre: diesmal geht es u.a. um traumhaft schöne Fotos aus der Eifel und darum, was Social Media-Algorithmen mit Empörung zu tun haben.

Lesemonat August 2023

Mein Lesemonat August 2023

Welche Bücher habe ich im August ausgelesen, welche Neuzugänge sind eingezogen und wo bin ich gerade dran? – Von ADHS, Scannerpersönlichkeiten und Stephen King:

5 Kommentare

    • Elmo rockt einfach! 😀

      Ja, wobei es hier in der Gegend an dem Wochenende schon so einige Umzüge gegeben hat. Wenn die Kinder vom Kindergarten oder der Grundschule aus am eigentlichen Martinswochenende den Umzug haben, wäre es halt blöd wenn sie dadurch nicht an dem im Dorf teilnehmen könnten – ich vermute mal, daher wurde der Termin so gelegt.

    • Danke. 😀
      Wir haben nur festgestellt, dass sie auf Dauer echt schwer zu tragen war… aber weil die Flasche selber doch einiges an Gewicht hat, braucht es da halt einfach einen stabilen Stiel. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nichts mehr verpassen?

Trag dich für den Newsletter vom Lieblingsalltag ein, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden: kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang!